Sojaöl wird mittels Extraktion aus Sojabohnen gewonnen. Es ist reich an mehrfach gesättigten Fettsäuren, darunter Linolen- und alpha-Linolensäure. Sojarohöl kommt für gewöhnlich als natürlicher Weichmacher zum Einsatz, da es Hautschäden lindern oder sogar vorbeugen kann und vor Hautalterung schützt. Darüber hinaus hydriert es die Haut umfangreich und bildet eine Schutzschicht, die das Austrocknen verzögert und den Teint sowie die Elastizität der Haut verbessert.